Alles auf Anfang. Der wirklich beste Preis?

Billigundgut.com ist ein deutsches Online Consumer Magazin. Wir produzieren User Requested Content und redaktionelle Inhalte mit einem Focus auf unabhängige und qualitativ hochwertige Berichterstattung.  Wir wissen aber auch, dass man nicht immer der beste, billigste oder hochwertigste sein kann. Vielmehr ist es in den meisten Fällen praktisch unmöglich diese Dinge alle parallel zu erreichen. Das Ergebnis ist daher immer nur eine Kompromisslösung.

Daher wäre es vermessen zu behaupten, wir würden immer den besten Preis finden. Das überlässt die Redaktion von billigundgut.com lieber den anderen Preisvergleichs Portalen. Wir verstehen uns weder als Agentur, noch als Berater oder Dienstleister. Wir recherchieren marktübergreifend, unabhängig und stellen unsere Ergebnisse zuallererst zu Informationszwecken zur Verfügung.

Ein guter Preis ist immer eine subjektive Angelegenheit. Das einzige was Wirklich Sinn macht ist eine Optimierung des Preis-Leistungsverhältnisses im Rahmen eines bestimmten Budgets. Aus diesem Grund sind herkömmliche Preissuchen auch nicht geeignet um dem Nutzer bei einer Kaufentscheidung zu helfen. Wir erstellen unsere Artikel natürlich unverbindlich und gehen auch gegenüber unseren Nutzern keine Verbindlichkeit ein. Wir geben keine Gewähr auf den ermittelten Preis, noch übernehmen wir Verantwortung für eventuelle Mängel des Produkts oder versehentlich entstandener falscher Angaben bezüglich produktbezogener Merkmale.

Wir wollen einen Gegenentwurf zu den automatisierten Preissuchmaschinen bieten und das erreichen wir zuallererst über die verbesserte Erfolgsquote. Ziel unserer Vergleichsübersichten ist dabei, die Abstrusität der werbeorientierten Marktwirtschaft und des sloganorientierten Marketings zu erfassen, zu optimieren, zu persiflieren und zu kopieren.

Unser eigener Slogan “Der wirklich beste Preis!” ist hierbei nicht als Kapitulation vor dem System, sondern als Konfrontation des Konsumenten mit seinem primitiven Sparsamkeitsdrang zu verstehen.

Mit den erbeuteten Mitteln werden vorwiegend Projekte der Friedensstiftung und Umweltschutz, aber auch gesundheitsfördernde Maßnahmen für die Allgemeinbevölkerung gefördert. Weiterhin legen wir einen gewissen Wert auf die Qualität der getesteten Angebote. Wir arbeiten daher auch mit Focus auf geplante Obsoleszenz (planned obsolescence) der Hersteller und User Feedbacks.

Macht Euch nicht nass,

gutundbillig

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Switch to our mobile site