Ein guter, billiger Laptop muss nicht die Welt kosten. Billige und gute Laptops gibt es aber auch nicht wie Sand am Meer.

Preis-Leistungsverhältnis:

  • Maximale Obergrenze für den günstigen Preis: 800,- €
  • Das Sony Vaio SVE-14A2X1EH hier bei Amazon für 749,- € ist mit seinen Daten   heute der Ausgangspunkt für den Leistungsvergleich an dem sich auch das HP Modell messen lassen muss: 14″, Intel Core i5, 2,5GHz Prozessor, 6GB RAM, 750GB HDD, Win8

Preisvergleich:

  • Amazon ist derzeit mit dem eindeutigen besten Preis für das Sony Vaio Notebook unterwegs. Knapp 750,- €. Noch günstiger hat das gute Stück nur noch comtech

    Notebooks

    für 699,- Euro.
     Billiger geht es wohl Anfang 2013 noch nicht. Auf Ebay kosten die Geräte gut 100,- € mehr und auch andernorts gibt es für das gleiche Geld höchstens die Kategorie darunter mit i3 Prozessoren bzw. nur halb so großer Festplatte etc.
  • Direkter Konkurrent des Budget Notebooks von Sony wäre das Hewlett-Packard HP Envy m6-1140sg im Fachhandel erhältlich um etwa 700 € oder – sehr vorbildlich im Ausverkauf beim Hersteller für günstige 599,- €
  • Dann allerdings sind wir noch über dieses Angebot gestolpert und wer sich beeilt und gerade eines gutes aber günstiges Notebook sucht sollte hier bei Ebay zuschlagen! Ein HP Pavilion g6-2242sg mit nochmal 2GB mehr RAM gegenüber den genannten Konkurrenten und das für billige 499,- Euro inkl. kostenlosem Versand.
Das ist der wirklich beste Preis! Ansonsten tendieren wir aufgrund unserer Erfahrung auch hier zum billigen Sony Laptop. Allerdings sollte man warten ob der Preis noch fällt, was zu erwarten ist. Wer also gleich zuschlagen möchte, der macht mit dem HP Envy sicher auch nicht verkehrt!

Die Redaktion ist sich da schon lange sicher und auch dieser Artikel wird gerade auf einem ca. 6 Jahre alten Sony Vaio erstellt.

Zwar hat auch Sony leider schon länger die geplante Obsoleszenz entdeckt, insbesondere Akkus und Grafikkarten waren in der Vergangenheit betroffen. Trotzdem gehören sowohl Display und Gehäuse, sowie die verbauten Komponenten wie Festplatte, Platinen und Kabelverbinder immer noch zu den robustesten und stabilsten auf dem Markt. Das sorgt für eine verlängerte Lebensdauer gegenüber den Mitbewerbern und einen guten Ruf. Auch die Kulanzregelung des Unternehmens ist in der Vergangenheit bereits positiv aufgefallen und tauschte z.B. bei dem hier genutzten VNG-Fe48 auch noch fast drei Jahre nach Kauf das gesamte Mainboard aus. Der WLAN Schalter hatte einen Wackelkontakt.

Günstige Sony Vaio Notebooks sind dank Ihrer Zuverlässigkeit und stabilen Systemen aufgrund gut abgestimmter Komponenten die Schnittstelle zwischen Consumer Laptops/PCs und leistungsstarken Medien PCs und Desktoprechnern bzw. natürlich der gesamten Programmlinie von Apple, MacBook Pro etc.

Diese Meinung teilen auch die “Medien Tester ”, oder z.B. der ”Laptopvergleich“. Sony ist mit Sicherheit nicht der Hersteller der günstigsten Latops, aber mitunter der Besten. Trotzdem möchten wir eine Alternative testen. HP ist neben Sony auch bekannt für seine guten und günstigen Laptops, deshalb werden wir auch HP Kaptops mit in die Suche einbeziehen.

Wer andere Laptophersteller wie Medion, ASUS, Dell, Fujitsu oder Toshiba vorzieht, oder wer genauere Spezifikationen benötigt, dem sei geraten sich beim Notebook-Journal nach einem anderen Modell oder Laptop Hersteller umzusehen. Für die Suche nach dem besten Preis stehen wir natürlich gerne zur Verfügung!

gez. Billig & Gut

Tagged: , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Switch to our mobile site